Login

Austausch
Vorheriges Thema anzeigenNach untenNächstes Thema anzeigen
avatar
Staff

Staff
Anzahl der Beiträge : 175
Exp : 277
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Benutzerprofil anzeigen

Shop: Ausbildungen

am So 2 Aug - 22:59
Ausbildungen
neue ausbildungen beginnen
Eine Liste aller möglichen Ausbildungen findet ihr hier. Um euch im Laufe des Rpg's neue Ausbildungen anzueignen, müsst ihr Exp zahlen und Training ableisten. Denkt beim Training jedoch daran, dass ihr keine komplette Ausbildung innerhalb dieser Übungen abschließt. Ein Shinobi beschäftigt sich sein ganzes Leben lang mit dem Studium der Fachgebiete. Euer Training setzt lediglich die Grundlagen für die gewählte Ausbildung.
Zu manchen Ausbildungen gibt ein grundlegendes Jutsu, welches ihr direkt bei der Aneignung der Ausbildung mit trainiert, und gratis dazubekommt. Es wird als "Grundjutsu" der Ausbildung bezeichnet.

Bei den Kosten, die ihr im Folgenden findet, handelt es sich um die Grundkosten der ersten Ausbildung. Mit jeder Ausbildung, die hinzukommt, steigen die Kosten um 100 Exp. Die erste Ausbildung wird mithin nur die Grundkosten erfordern, die zweite Ausbildung die Grundkosten +100 Exp usw.
Jeder darf über max. 4 Ausbildungen verfügen.

» Beispiel:
Shinobi Ren startet ohne jede Ausbildung. Er möchte als erstes die Fûin-Ausbildung erlernen. Dies kostet ihn 500 Exp.

Einige Zeit später entscheidet er, Iryônin zu werden. Da es sich um seine zweite Ausbildung handelt, muss er 600 Exp dafür zahlen (500+ 100).

Nachdem er auch dies erledigt und wieder einige Punkte angesammelt hat, möchte er nun auch das Kenjutsu zu erlernen. Das kostet ihn 700 Exp (500 + 200).

Zuletzt entscheidet er sich dafür, das Kanchi Taipu zu erlernen. Er lässt sich sich von einem anderen Charakter beibringen. Dies kostet ihn insgesamt 700 Exp (400 + 300).
Wenige Zeit später steigert er sein Kanchi Taipu vom D- auf den C-Rang. Dies kostet ihn 200 Exp, da die Steigerung nicht mit Preiserhöhungen versehen ist.


» Bijuu-Kontrolle:
» Zum Guide für Bijû-Kontrolle
Diese Ausbildung wird über die Ränge E bis S gesteigert. Notwendig für die Meisterung ist sowohl Training als auch Erfahrung mit der Fähigkeit.
Das anfängliche Training wird sehr problematisch, da das Chakra des Bijû gewaltvoll hervorgerufen werden muss. Der Jinchûriki muss ein paar Mal damit in Kontakt kommen, um sich nach und nach daran zu gewöhnen, und später zu lernen, es zu kontrollieren. Der Bijû wird zusätzlich zum Problem werden, wenn er versucht, seinen Jinchûriki zu manipulieren.

Rang E --> D: 250 Exp, 3x angewendet, 1.000 Wörter
Rang D --> C: 500 Exp, 5x angewendet, 1.500 Wörter
Rang C --> B: 650 Exp, 8x angewendet, 2.000 Wörter
Rang B --> A: 800 Exp, 10x angewendet, 2.500 Wörter
Rang A --> S: 1.000 Exp, 15x angewendet, 3.000 Wörter

» Fūinjutsu:
» Zum Fūin-Guide
Diese Ausbildung muss einmalig erlangt werden, damit der Shinobi Zugriff auf Fûinjutsu erhält. Beim Training für die Ausbildung lernt er die Theorie von Fûinjutsu und die grundlegendsten Siegelsymbole, die er erkennen und erschaffen können muss. Er lernt, diese Siegel mit Chakra zu versehen, damit sie ihren jeweiligen Effekt erzielen.

Voraussetzung: Ninjutsu 3 | Chakrakontrolle 3

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter

» Hachimon Tonko:
» Zum Hachimon Tonko-Guide
Im Zuge der Ausbildung werden die acht Inneren Tore nach und nach zu öffnen gelernt. Notwendig für die Meisterung ist zunächst Training, später viel Erfahrung mit der Fähigkeit. Die Kosten des ersten Tores entsprechen dem Normalpreis der meisten Ausbilundgen.
Beim ersten Training lernt der Shinobi, viel Chakra mit Gewalt durch einen bestimmten Tenketsu seines Körpers zu drücken. So werden die Limitierungen des Körpers explosionsartig gesprengt.

Kaimon: 500 Exp, 1.000 Wörter
Kyumon: 400 Exp, 3x angewendet
Seimon: 400 Exp, 5x angewendet
Shomon: 600 Exp, 7x angewendet
Tomon: 800 Exp, 9x angewendet
Keimon: 900 Exp, 11x angewendet
Kyomon: 900 Exp, 13x angewendet
Shimon: 1.000 Exp, 15x angewendet

» Iryōnin:
» Zum Iryônin-Guide
Diese Ausbildung muss einmalig erlangt werden, damit der Shinobi Zugriff auf Iryô-Jutsu erhält. Die Grundlagen der Anatomie und der Vorgänge im Körper sind nicht Teil der Ausbildung, der Anwärter muss sich dieses Wissen zuvor privat angeeignet haben. Das grundlegende Training, auf das das weitere Studium aufbaut, lehrt den Shinobi die Erschaffung des heilenden grünen Chakra, welches auf spezielle Art und Weise geschmiedet werden muss.

Voraussetzung: Chakrakontrolle 3
Grundjutsu: Shôsen Jutsu [Rang D]

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter

» Jikūkan Ninjutsu:
» Zum Jikûkan-Guide
Diese Ausbildung muss einmalig erlangt werden, damit der Shinobi Zugriff auf Jikûkan-Jutsu erhält. Das grundlegende Training ist sehr theoretisch. Der Shinobi eignet sich das Wissen über andere Dimensionen an und lernt, wie er sein Chakra so anwendet, dass er Raum und Zeit zu seinen Zwecken manipulieren kann.

Voraussetzung: Ninjutsu 3
Grundjutsu: Kuchiyose no Jutsu

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter

» Kanchi Taipu:
» Zum Kanchi Taipu-Guide
Im Zuge dieser Ausbildung trainiert euer Charakter sofort das Kanchi Taipu-Grundjutsu auf dem D-Rang. Der Shinobi lernt dort, seinen natürlichen Spürsinn enorm zu verfeinern, und auf fremde Energien zu reagieren. Ihr verbessert das Jutsu später zu den üblichen Jutsu-Steigerungskosten.

Voraussetzung: Chakrakontrolle 3

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter

» Kekkai Ninjutsu:
» Zum Kekkai Ninjutsu-Guide
Diese Ausbildung muss einmalig erlangt werden, damit der Shinobi Zugriff auf Kekkai-Jutsu erhält. Bei dem grundlegenden Training lernt der Charakter, mit seinem Chakra eine Barriere aufzubauen, die von gewisser Stabilität ist. Auf diesem Wissen baut er die späteren Errungenschaften auf.

Voraussetzung: Ninjutsu 3
Grundjutsu: Yasashiku Gekkai

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter

» Kenjutsu:
» Zum Kenjutsu-Guide
Diese Ausbildung muss einmalig erlangt werden, damit der Shinobi Zugriff auf Kenjutsu erhält. Das Training lehrt das korrekte Ziehen, Halten und Führen des Schwertes. Sollte der Charakter es noch nicht gelernt haben, so eignet er sich in diesem Zuge auch das Chakra Nagashi an. Die Grundlagen enthalten auch einfache Bewegungsabläufe, die den Umgang mit der Waffe schulen.

Grundjutsu: Sting

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter

» Kugutsu:
» Zum Kugutsu-Guide
Im Zuge dieser Ausbildung trainiert euer Charakter sofort das Kugutsu Jutsu auf dem D-Rang. Der Shinobi lernt dort zunächst nur, Chakrafäden zu erschaffen und so mit einer Puppe zu verbinden, dass er diese bewegen kann. Ihr verbessert das Jutsu später zu den üblichen Jutsu-Steigerungskosten.

Voraussetzung: Chakrakontrolle 3

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter

» Senjutsu:
» Zum Senjutsu-Guide
Im Zuge der Ausbildung lernt euer Charakter sofort, den Sennin Moodo zu aktivieren. Er lernt, Naturchakra aus der Umgebung in sich aufzunehmen und es zu verwenden. Es handelt sich bei der Kunst gleichzeitig um ein Kinjutsu.

Voraussetzung: Chakrakontrolle 4 | Stamina 5 | 6 Monate Aktvität am Stück
Grundjutsu: Sennin Moodo

Senjutsu mit Kuchiyose: 1.500 Exp, 2.500 Wörter
Senjutsu ohne Kuchiyose: 2.000 Exp, 3.500 Wörter

» Taijutsu:
» Zum Taijutsu-Guide (Ausbildung)
Als Ausbildung ist sie den Samurai vorbehalten, alle anderen verfügen standardmäßig darüber. Diese Ausbildung muss einmalig erlangt werden, damit der Shinobi Zugriff auf Taijutsu erhält. Das Training besteht aus dem Erlernen einfacher Bewegungsabläufe und Kampfhaltungen.

Grundjutsu: Beliebiges D-Rang Taijutsu

Kosten: 500 Exp, 1.500 Wörter
Mit Ausbilder: 400 Exp, 1.700 Wörter
Vorheriges Thema anzeigenNach obenNächstes Thema anzeigen
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten