StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Katon [Feuer]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Anzahl der Beiträge : 185
Exp : 291
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Staff
Direktlink | Di 28 Jul - 2:00
Katon-Ninjutsu
feuerelement
» Feuer - Hi: Hi (火) ist die Feuernatur, Katon (火遁) genannt. Das Katon steht über dem Fūton und unter dem Suiton, was es effektiv gegenüber Windjutsu, aber anfällig gegenüber Wasserjutsu macht. Dieses Chakra ist so heiß wie Feuer und verbrennt alles, was mit ihm in Berührung kommt. Als Zusatzeffekt geht das Objekt in Flammen auf. Es eignet sich für verheerende Angriffe.

Verzeichnis
» E-Rang
» D-Rang
» C-Rang
» B-Rang
» A-Rang
» S-Rang
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 185
Exp : 291
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Staff
Direktlink | Di 28 Jul - 2:01
E-Rang

» ATSUI HAI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: E
BESCHREIBUNG: Bei dieser Technik speit der Anwender nach dem Formen der Fingerzeichen eine Wolke glühender Asche aus. Diese brennt nicht, fühlt sich auf der Haut allerdings an wie kleine Nadelstiche und kann für Gegner sehr störend werden.
Code:
 


» KATON: AKARITAMA
- Nur ingame von Jikakukatua erlernbar-
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Eigentlich keine große Kunst, wird hier doch nur aus Katonchakra eine kleine Kugel geformt, die Licht ähnlich einer Fackel spendet. Sie kann in der Hand gehalten, oder mit chakraleitendem Material wirklich als Fackel verwendet werden.
Code:
 


» KATON: ONIBI
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: E
BESCHREIBUNG: Nachdem man die nötigen Fingerzeichen geformt hat, bilden sich um den Anwender, in einem Radius von 5m, viele kleine Lichter bzw. Flammen. Diese Flammen strahlen keinerlei Wärme aus, jedoch erzeugen sie ein Licht, welches als Unterstützung in der Dunkelheit genutzt werden kann. Ihre Position kann im Nachhinein noch verändert werden.
Code:
 


» KATON: TENKA
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Dies ist ein Grundjutsu des Katon, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in der Lage ist eine kleine Flamme zu erzeugen oberhalb seines Fingers welche wie eine Kerze funktioniert und bei zu starkem Windzug wieder ausgeht.
Code:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 185
Exp : 291
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Staff
Direktlink | Di 28 Jul - 2:04
D-Rang

» KAGURA NO JUTSU:  AMENOUZUME NO MIKOTO
- zum Erlernen bei Uchiha Maou anfragen -
ART: Ninjutsu | Fuinjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu benutzt Mao seine Masken.
Solange er diese Maske trägt und jemandem mit einem seiner Sharingan fixiert, kann er Wesen den göttlichen Spiegel vorhalten.
Mao kann nun, wenn sein Gegenüber in der Reichweite ist, durch eine kurze Berührung ein Siegel der Amenouzume auf dem Gegner anbringen, das ihn alle negativen Chakren und Angstzustände verlassen. Es saugt jegliche Aggresion aus dem Gegner und wandelt sie in Flammen-Chakra um, die den Gegner in Form von Onibi umkreist. Diese sind nicht gänzlich in unserer Dimension und können deshalb keinem lebendem Wesen schaden zufügen.
Jetz kann man diese Flammenkugeln benutzen, wenn man seine Wut kontrolliert rauslässt, kann man die Flammenkugeln für Flammen-Jutsu benutzen. Beherrscht man die Manipulation der Feuernatur nicht, nützen die Flammen einem nichts.
Dieses Jutsu dient nämlich eigentlich in erster Linie dazu, die Götter und Dämonen zu besänftigen, erfordert dafür aber natürlich eine viel höhere Beherrschung dieser Kraft, die Mao erst noch im Laufe seiner steilen Priester-Laufbahn noch vor sich hat.
Das Spannende an diesem Jutsu ist aber, das es ziemlich Idiotensicher ist, da es auf fast allen Wesen mit Emotionen gewirkt werden kann, sogar auf Kuchiyose. (Auf dem selben Rang dieses Jutsu) oder auf Verbündete.
Code:
 


» KATON: AKUMA NO MAO
- zum Erlernen bei Uchiha Maou anfragen -
ART: Ninjutsu | Fuinjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
BESCHREIBUNG: Setzt Mao eine bestimmte Maske auf, die so Aussehen wie eine hässliche Dämonenfratze, kann er Flammen aufsaugen, verschlingen,  in sich aufnehmen , verstoffwehcseln und diese in sich selbst versiegeln. Dabei wird die Feuer-Natur des Chakras in Wut verwandelt, die man zwar unterdrücken kann, dabei aber natürlich mit dem verbundenen Stress und den Folgen der unterdrückten Triebe zu kämpfen.
Mithilfe dieseses Jutsus kann man soviele Flammen in sich aufnehmen, wie in einem Katon-Jutsu dieses Ranges (D) passen. Der Zeitraum dieser Speicherung ist zwar nicht begrenzt, aber irgendwann ist man mit dem Stress so überfordert, dass man ausrastet und unwillkürlich auf sich selbst das Siegel der Amenouzume erscheint. Das führt dazu, das all das gespeicherte Chakra auf einmal abgegeben wird, was ziemlich heftig sein kann, je nachdem in welche Situation man sich gerade befindet.
Dieses Jutsu kann außerdem dazu genutzt werden, die Wut des Gegners, die durch das Kagura no Jutsu in Feuer verwandelt wurde, aufzunehmen. Das ist für die Fälle, in denen die behandelten Wesen nicht mit der Chakra-Natur umgehen können und sonst verbrennen würden gedacht.
Code:
 


» KEMURI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: D
BESCHREIBUNG: Dieses Jutsu erschafft um den Anwender herum eine dichte Wolke aus Rauch. Dieser breitet sich schnell aus und raubt jedem, der sich darin befindet, die Sicht. Außerdem verursacht er sowohl einen schlechten Geschmack, als auch Geruch. Die Rauchwolke kann jedoch von starkem Wind schnell aufgelöst werden. #Tarnung
Code:
 


» YAMA KAJI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: D
BESCHREIBUNG: Dieses Jutsu lässt sich nur auf einem brennbaren Untergrund anwenden, zum Beispiel Gras oder Teppich. Der Anwender formt ein paar Fingerzeichen und sammelt dabei Chakra in den Händen, woraufhin er diese auf den Boden legt und so den Untergrund innerhalb der Reichweite schlagartig in Brand setzt. Sofern es nicht eingedämmt oder gelöscht wird, breitet sich das Feuer weiter auf der Nährfläche aus. Es ist wichtig, sich nach dem Auflegen der Hände schnell aus der Reichweite der Technik zu entfernen, sofern man nicht selbst zum Brandopfer werden möchte.
Code:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 185
Exp : 291
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Staff
Direktlink | Di 28 Jul - 2:17
C-Rang

» HANA ARASHI
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Diese Technik erlaubt es dem Anwender, eine Fontäne aus Feuerpartikeln in den Himmel zu speien, die daraufhin langsam, Blütenblättern gleich, hinabgleiten. Berührt man eines dieser Partikel, verspürt man einen stechenden Schmerz und fügt sich eine leichte Verbrennung zu.
Code:
 


» HOROU NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Unterstützung
RANG: C
BESCHREIBUNG: Nach einer langen Fingerzeichenkette legt der Anwender die Hände auf den Boden, von denen aus sich dann eine Flamme über den Boden in Richtung des Gegners bewegt und einen Kreis um diesen zieht. So wird er von einer Flammenwand eingeschlossen, die zwischen einem und zwei Metern hoch lodert und der man unverletzt kaum entkommen kann.
Das Ziel darf nicht mehr als 8 Meter entfernt sein, um von den Flammen erreicht werden zu können.
Code:
 


» KASAI NO NODO
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu erzeugt der Anwender nach wenigen Fingerzeichen aus seinem Mund heraus einen dünnen Feuerstrahl. Dieser hat nur eine kleine Trefferfläche, ist dafür aber wesentlich heißer als eine gewöhnliche Feuerkugel und kann schwere Verbrennungen verursachen. Da sich der Strahl sehr schnell bewegt, ist es, sofern gut gezielt wurde, schwierig, ihm auszuweichen.
Code:
 


» KATON: ENDAN
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Zur Vorbereitung auf dieses Jutsu sammelt der Anwender mithilfe von Chakra Öl in seinem Mund. Anschließend spuckt er es aus und entzündet es mithilfe von Katon-Chakra. Auf diese Weise wird eine Flammenkugel auf das Ziel abgeschossen. Es ist auch möglich, eine Serie von Kugeln abzufeuern, indem man das Öl portioniert, oder über mehrere Sekunden Feuer zu speien.
Code:
 


» KATON: GOKAKYU NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Bei Katon: Gōkakyū no Jutsu (Feuerfreisetzung: Technik der mächtigen Feuerkugel) feuert der Anwender einen großen Feuerball aus seinem Mund, der bei einem Treffer mittlelschwere Verbrennungen anrichtet. Im Uchiha-Clan wird man erst nach Meisterung von diesem Jutsu als Erwachsener gesehen.
Code:
 


» KATON: HOSENKA NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Bei Katon: Hōsenka no Jutsu (Feuerfreisetzung: Technik des Phönix-Eremitenfeuers) feuert der Anwender mehrere kleine Feuerbälle aus dem Mund, die mit Chakra gesteuert werden. In den Flammen können Wurfwaffen wie Kunai und Shuriken als zusätzlicher Überraschungsangriff versteckt werden. #Ningu
Code:
 


» KATON: RYOUME NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
BESCHREIBUNG: Bei Katon: Ryoume no Jutsu (Feuerfreisetzung: Technik des Drachenblicks) streckt der Anwender beide Arme aus und feuert aus den Zeige- und Mittelfingern kleinere Feuerbälle. Sie richten zwar nicht allzu großen Schaden an, sind aber dafür sehr schnell und daher eher zur Ablenkung gedacht.
Code:
 


» KATON: RYUKA NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: C
VORAUSSETZUNG: Drahtseil o.ä.
BESCHREIBUNG: Katon: Ryūka no Jutsu (Feuerfreisetzung: Technik des Drachenfeuers) ist ein Katon Jutsu, bei dem der Anwender einen Flammenschwall aus dem Mund spuckt, der entlang einer Schnur oder eines Seiles verläuft. Wird der Gegner zuvor mit einem Drahtseil gefesselt, können die Flammen ihr Ziel so gut wie nicht verfehlen. #Ningu
Code:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 185
Exp : 291
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Staff
Direktlink | Di 28 Jul - 2:19
B-Rang

» FENIKKUSU NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Nach einer langen Fingerzeichenkette legt der Anwender eine Hand an den Mund und pustet eine Flamme aus, die die Form eines großen Vogels annimmt. Dieser fliegt etwa einen Meter über dem Boden in Richtung des Ziels und kann weder beschleunigen, noch die Richtung ändern. Sobald er etwas berührt oder das Ende der Reichweite erreicht, geht von der Spitze des Schnabels eine Explosion aus, die sich vor ihm mit einem Durchmesser von zehn Metern ausbreitet.
Code:
 


» HONÔ NO JIKKO
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützend
RANG: B
BESCHREIBUNG: Der Einsatz dieses Jutsu erfordert zumindest eine kleine Feuerquelle. Durch das Chakra des Anwenders wird diese verstärkt, sodass sie bis zu fünf Meter hoch lodert, und kann daraufhin von ihm in Linien über den Boden gelenkt werden.
Code:
 


» HOUKA SHINJOU
- zum Erlernen bei Uchiha Noriko anfragen -
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Bei Houka Shinjou ("Feuerkörper") verstärkt Noriko ihr Taijutsu mit Katon-Chakra. Dabei umrundet sie einen Teil des Körpers mit Feuer. Sollte dies in Kontakt mit einem Widerstand treten, so schießt sie die Flammen der Bewegung nach ab. (Ein gerader Schlag z.B würde eine gerade Flamme formen, ein seitlicher Kick hingegen eine Sichelförmige.)
Code:
 


» KATON: BAKUFU RANBU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Bei dem Jutsu setzt der Anwender einen andauernden Feuerstrom aus seinem Mund frei, der spiralförmig nach außen expandiert und alles in seiner Reichweite verbrennt.
Code:
 


» KATON: BENIJIGUMO
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Der Anwender spuckt zunächst eine riesige Flamme, die den Gegner umgibt. Dann bildet sich aus dem Feuer eine Spinne, die in Richtung des Gegners rennt.
Code:
 


» KATON: GORYUKA NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat, verschießt er aus dem Mund einen großen Feuerball, der die Form eines Drachenkopfs hat. Die Temperatur der Flammen ist enorm hoch. Wenn der Shinobi das letzte Fingerzeichen aufrecht erhält, kann er unter erneutem Chakraverbrauch noch bis zu zwei weitere Drachenköpfe ausspeien.
Code:
 


» KATON: HAIJINGAKURE NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Der Anwender pustet chakragetränkte Asche aus, die eine weite Fläche abdeckt und bei Kontakt Verbrennungen zufügt. Zudem kann dieses Jutsu als Rauchwand benutzt werden, um Gegnern auszuweichen oder zu fliehen.
Code:
 


» KATON: HAISEKISHO
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Katon: Haisekishō (Feuerfreisetzung: Brennender Aschehaufen) ist ein Katon-Jutsu, bei welchem der Anwender mit Chakra getränkte Asche aus seinem Mund auf den Gegner pustet, die sich dann zu einer großen Wolke formt und den Gegner vollkommen umhüllt. Sie verweilt mindestens einige Sekunden lang in der Luft und vernebelt ihm auch die Sicht. Anschließend wird die Wolke mit einem Feuerstein, der vorher hinter dem Backenzahn des Anwenders platziert wurde, entzündet, was zu einer großen Explosion führt. Man muss Acht geben, keine Verbündeten in der Wolke zu fangen und die Luftströme zu seinem Vorteil zu nutzen.
Code:
 


» KATON: KAEN SENPU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Der Anwender hüllt sich selbst in Flammen und beginnt, sich schnell zu drehen. Dadurch entsteht ein kleiner Feuertornado um ihn herum, aus dem, wann immer der Anwender es möchte, Flammen hervorschießen. Es ist jedoch sehr schwierig, diese Angriffe zu koordinieren.
Code:
 


» KATON: KARYU ENDAN
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen geformt hat spuckt er einen Feuerstrahl auf den Gegner, welcher sich in drei Teile splittet die jeweils die Form von Drachenköpfen annehmen.
Code:
 


» KATON: ZUKOKKU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: B
BESCHREIBUNG: Der Anwender spuckt einen kleinen Feuerball, welcher sich bei Kontakt mit einem Widerstand plötzlich zu einem großen Feuersturm ausweitet. Das macht dieses Jutsu zu einer schwer vorhersehbaren Gefahr.
Code:
 


» MERUTO NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Unterstützung
RANG: B
BESCHREIBUNG: Bei diesem Jutsu sammelt der Anwender erst Chakra in seinen Händen, ehe er dieses, anstatt es wie üblich in Flammen aufgehen zu lassen, in Form großer Hitze ausstrahlt. So kann man dünne Materialien wie Fensterglas oder Plastik schmelzen, Stoff und Holz lässt sich mit dieser Kunst sogar in Brand setzen. Im Kampf lässt sie sich auch dazu verwenden, dem Gegner schwere Verbrennungen zuzufügen.
Code:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 185
Exp : 291
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Staff
Direktlink | Di 28 Jul - 2:20
A-Rang

» KATON: RYÛYOKU
- zum Erlernen bei Uchiha Noriko anfragen -
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv, Defensiv, Unterstützung
RANG: A
BESCHREIBUNG: Bei Katon: Ryuuyoku ("Feuerfreisetzung: Drachenflügel") nimmt Noriko Anlauf und feuert anschließend große Feuerstrahlen aus ihren Fäusten. Dadurch kann sie sich stark beschleunigen (Geschwindigkeit +1) und es sieht aus als ob sie auf dem Feuer "surfen" würde. Diese Flammen kann sie auf Befehl in einer Richtung feuern um dort große Zerstörung anzurichten oder aber auch als Schild verwenden. Die Hitze um sie herum hat leichte Verbrennungen für Noriko zu Folge, sollte sie dieses Jutsu lang anhalten.
Code:
 


» SHITSUYÔNA NENSHOU
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: A
BESCHREIBUNG: Nach einer kurzen Fingerzeichenkette wird ein dicker Feuerstrahl in Richtung des Gegners gespien, der sich kurz vor dem Ziel in sieben kleinere, speerartige Strahlen aufteilt. Diese lassen sich nur geringfügig vom Zielpunkt wegsteuern, verbrennen bei einem Treffer aber in Sekunden das Fleisch des Ziels, weshalb diese Technik für das Opfer sehr gefährlich ist.
Code:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Anzahl der Beiträge : 185
Exp : 291
Anmeldedatum : 30.11.14

Shinobi-Akte
Rang: Tokubetsu Jônin
Kampfstil: Ninjutsu
Attribute Total: 12
Staff
Direktlink | Di 28 Jul - 2:22
S-Rang

» KATON: HITEN
ART: Ninjutsu
TYP: Offensiv
RANG: S
BESCHREIBUNG: Zuerst einmal sammelt der Anwender eine große Menge an Chakra in seinen Lungen, was einige Sekunden in Anspruch nimmt. Daraufhin atmet er es in Form von Rauch in eine bestimmte Richtung empor, wo sich daraus eine große Wolke bildet, aus der kurz darauf heiße Flammen auf die Erde hinabregnen.
Code:
 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte
Direktlink |
Nach oben Nach unten
 

Katon [Feuer]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Feuer
» Startterpokemon - Feuer, Wasser oder Pflanze?
» Doppelschwert Waffenstammbaum
» Pokemon X/Y
» Tipps und Tricks zu Brei, Feuer und Kohle?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-